Skip to main content

Voice it and perform it!

Voice it and perform it!

häufig gestellte Fragen

Wie finde ich heraus welches Angebot für mich passt?

Für Einsteiger und für Profis – online, offline …  Für jeden etwas dabei – hier finden Sie eine Orientierung zum Kursangebot. Oder vereinbaren Sie ein kostenloses Orientierungsgespräch. Dieser Termin ist unverbindlich. Wir stellen gemeinsam fest, wo der Bedarf liegt und welche Möglichkeiten Ihnen offen stehen. Ihr Orientierungstermin dauert maximal 30 Minuten und findet via Zoom, Telefon oder Signal statt.

Was kostet eine individuelles Linklater Stimm- und Sprech-Training?

Die Kosten für eine individuelle Trainings- oder Coachingeinheit sind abhängig von verschiedenen Faktoren. Nach einem kostenlosen Orientierungsgespräch kann ich Ihnen ein passendes Angebot erstellen.

Das Angebot basiert darauf, was Sie beruflich machen, was Ihre Ziele für das Training sind, ob Sie dabei finanziell unterstützt werden, z.B.: als Fortbildungsmaßnahme von Ihrer Arbeitsstelle, ob Sie arbeitsuchend sind und sich weiterbilden möchten, oder ob Sie das Training für sich privat machen möchten.

Ab wann sieht man erste Ergebnisse?

Die Erfahrung hat gezeigt, dass ein Erfolgserlebnis durch ein professionelles Stimm- und Sprechtraining tatsächlich schnell spürbar ist. Sie können schon von der ersten Stunde etwas für sich mitnehmen. In jeder Einheit bekommen Sie Übungen und Fragestellungen, mit denen Sie selbstständig Ihre Stimme, Ihre Stimmung, Ihre Kommunikation erforschen, pflegen und entfalten können. Nach 4 – 5 Trainingseinheiten können Sie erkennen, dass Sie Ihr persönliches Ziel erreicht haben und oder, ob Sie diesen Weg weiter vertiefen möchten.

Wie viele Termine sind für ein individuelles Stimm- und Sprechtraining Training nötig?

Das kommt ganz auf Ihre Ziele an.

  • Benötigen Sie kurzfristig Unterstützung für eine besondere Herausforderung?
  • Oder möchten Sie Ihre Stimme regelmäßig pflegen und trainieren?

In beiden Fällen finden Sie hier das richtige Angebot. Ich freue mich über Teilnehmer*innen, die seit Jahren regelmäßig mit mir zusammenarbeiten. Genauso ist es eine Freude anlassbedingt kurzfristige Unterstützung oder ein Auffrischungstraining anbieten zu können. Zum Beispiel: wenn eine Präsentation ansteht, ein Podcast, eine Rede, ein wichtiges Meeting oder Gespräch, ein Auftritt live oder online oder auch Castings, Auditions, oder: ein Feststecken in der Rollenarbeit, oder – bildlich gesprochen – ein ‚dicker Hals’ in einem Kommunikationsprozess, in einer Teamarbeit.

Was ist das Linklater Voice Training überhaupt?

Die Linklater Methode, bekannt als ‚Freeing the Natural Voice‘,  entwickelt von Kristin Linklater, bietet ein spezifisches Übungsprogramm, um das Potential der menschlichen Stimme zu befreien, zu stärken und zu ihrem vollen Potential zu entwickeln. In klar strukturierten, konkreten Schritten lenkt das ganzheitliche Körper-Stimmtraining die Wahrnehmung zunehmend auf das „Fühlen der Stimme“.

Die Stimme wird von erworbenen Einschränkungen und Fehlspannungen, wie z.B. in der Atmung, in der Kiefer- und Zungenmuskulatur, befreit und gleichzeitig wird mit verschiedenen Übungen die Stimme gestärkt.

Was macht das Linklater Voice Training so besonders?

Die Linklater Methode, bekannt als ‚Freeing the Natural Voice‘, bietet ein spezifisches Übungsprogramm, um das Potential der menschlichen Stimme zu befreien, zu stärken und zu ihrem vollen Potential zu entwickeln. In klar strukturierten, konkreten Schritten lenkt das ganzheitliche Körper-Stimmtraining die Wahrnehmung zunehmend auf das „Fühlen der Stimme“.

Die Stimme wird von erworbenen Einschränkungen und Fehlspannungen, wie z.B. in der Atmung, in der Kiefer- und Zungenmuskulatur, befreit und gleichzeitig wird mit verschiedenen Übungen die Stimme gestärkt. Durch das Erwecken aller zur Verfügung stehenden Resonanzräume gestaltet sich das Sprechen variationsreich. Ein ‚Nebeneffekt’ des Trainings ist zu lernen, tief sitzende, in der Ausdruckskraft hindernde Gewohnheiten zu ändern und eine Art der Entspannung kennenzulernen, die Energie freimacht. Und: Eine Lust am Sprechen, Kommunizieren, an der eigenen Lebendigkeit zu entdecken.

Ein Ziel des Trainings ist es, entspannt und voller Energie zu sein, denn wenn die Muskeln loslassen, können innere Bewegungen zugelassen werden.

Das Training zeigt Ihnen, dass Sie sich nicht anstrengen oder stressen müssen, um zu kommunizieren. Sie lernen, sich ganz entspannt und dennoch mit der nötigen Energie von Ihren (Sprech-)Gedanken zu ‚erleichtern‘

Was bringt mir ein Stimm- und Sprechtraining?

Seien Sie neugierig – neben Ihren konkreten Zielen, wie:

  • besser ankommen
  • klarer ausdrücken
  • gehört zu werden
  • präsent zu sein
  • lebendig, resonanzreich zu sprechen
  • nicht zu leise zu sein, sondern lauter sprechen zu können
  • nicht so schnell oder langsam zu sprechen
  • nicht zu nuscheln
  • weniger monoton, gut betont zu sprechen
  • gute Atemführung

werden Sie nach dem Stimm- und Sprechtraining folgende Nebenwirkungen’ spüren:

Sie werden mehr wahrgenommen, präsenter und erfolgreicher bei einem Vortrag oder Auftritt. Ihre Lautstärke ist keine Frage mehr für Sie. Sie haben einen differenzierteren Ausdruck für sich entdeckt, ebenso neue Klangfarben. Sie erlangen größere Klarheit im Denken und Sprechen, Lebendigkeit, Offenheit, Entspannung. Sie erhalten konkrete Werkzeuge für Auftrittspanik und Kreativität. Genießen Sie ein gutes entspanntes Körpergefühl, Energie, Leichtigkeit und Spass!

Wie läuft das Stimmtraining oder Coaching ab?

Zuerst stellen wir in einem kostenlosen Vorgespräch gemeinsam fest, was Sie erreichen wollen.

In der ersten Einheit bekommen Sie dann – zugeschnitten auf Ihre persönliche Zielsetzung eine ‚hands on’ praktische Einführung. Sie erfahren wie die Stimme und Sprechen funktioniert und wie die Stimme mit Ihren Gefühlen, Gedanken, Ihrem Atem und Ihrer Haltung zusammenhängt.

Mit dieser Grundlage spezifizieren wir gemeinsam, die ersten weiteren Schritte an denen Sie arbeiten können.

In jeder Einheit bekommen Sie spezielle Übungen, Fragestellungen, oder auch Skripte, mit denen Sie sich konkret Ihrer Zielerreichung näher kommen.

Der weitere zeitliche Aufwand ist abhängig von Ihren Vorstellungen, Ihrem Engagement und Ihren zeitlichen Ressourcen auf Ihrem Weg zu einer resonanzreichen, Anklang findenden, inspirierenden und verständlichen Kommunikation.

Gibt es eine kostenlose Beratung?

Ja, die gibt es!

Vereinbaren Sie gleich ein Orientierungsgespräch und wir stellen gemeinsam fest wo der Bedarf liegt und welche Möglichkeiten Ihnen offen stehen. Ihr Orientierungstermin dauert maximal 30 Minuten und findet via Zoom, Telefon oder Signal statt.

Warum ist es gut, sich mit Texten von Shakespeare und anderen Autor*innen zu beschäftigen?

Warum sich mit Texten von Shakespeare und anderen Autor*innen zu beschäftigen, wenn ich keine Schauspieler*in bin?

Es gibt viele wunderbare Antworten auf diese Frage.

Meine erste Antwort ist: Um mich selbst immer wieder neu zu entdecken, frische Erfahrungen zu machen, interessante Erkenntnisse über mich und meine Gedanken zu gewinnen und dadurch wieder leichter den Tanz des Lebens mit anderen zu tanzen. Mich begleiten manche Texte, Sonette schon eine lange Zeit, und dann entdecke ich wieder neue Texte, wie eine neue Frucht oder eine neue Gemüsesorte, die mir ganz neue Geschmackserlebnisse geben kann, mich anregt, anders zu kochen und zu essen …

Bieten Sie auch Training für Lampenfieber an?

Ja! Durch meine Ausbildung zur autorisierten Linklater Trainerin und Kutschera-Resonanz® Coach sowie meiner langjährigen Erfahrung, andere Menschen auf Auftritte vorzubereiten, habe ich eine wohlgefüllte Werkzeugkiste mit einer Abteilung ‚Sofort Maßnahmen’. Zudem bin ich eine sogenannte ‚Expertin im Alltag’ mit Lampenfieber.

Ich habe es selbst in größerem Ausmaße ‚genossen’ bzw. es sucht mich regelmäßig immer noch ‚heim’. Darum ist es mir eine Freude, meine Werkzeugkiste für den Umgang mit Lampenfieber für Sie zu öffnen.

Sie können mit diesen Tools Ihre persönlichen Strategien entwickeln, wie Sie Ihre Stimme, Ihre Inhalte und Ihre Gedanken resonanzreich und lebendig in die Welt bringen können.

Bieten Sie auch Schauspieltraining an?

Ich biete für Profis und Amateure ‚Actors’ Training’ mit dem Fokus auf Stimme, Sprechen, Monolog/Dialog- und Szenenarbeit an. Wenn Sie Interesse an einem Theaterprojekt haben, schauen Sie doch einmal bei SteinSpielBlau herein.

Bieten Sie auch spezielles Training für Podcast/Hörspiel/Videoclips an?

Ja – auf der stimmlichen, sprachlichen, nonverbalen Ebene. Für die Technik gebe ich gerne Tipps, wo Sie weitere Informationen und Antworten auf Ihre Fragen bekommen.

Gehen Sie auch auf meine Haltung und Körpersprache ein?

Ja, unbedingt. Um in Resonanz gehen zu können, um eine freien Atem und eine freie Stimme zu haben, ist es essentiell die innere und äußere ‚Haltung’, die Stimmung ihres natürlichen Instruments Stimme, ganzheitlich zu erforschen, gegebenenfalls zu ändern und entwickeln.

Daher ist der erste Schritt in der sogenannten Linklater Progression immer Körperbewusstsein, Entspannung, Beweglichkeit und die Wirbelsäule als Stütze des natürlichen Atems und ‚Ich-Säule’ wahrzunehmen. Im Training werden immer wieder gewohnheitsmäßige ‚Haltungen’ und Gesichtsausdrücke sich bewusst gemacht, und was sie nach innen und außen vermitteln können. Die Erforschung sogenannter ‚Embodiments’, die Verkörperungen Ihrer inneren Haltung, insbesondere jene, die zum ‚Schutz’ entwickelt worden sind, ist ebenso ein Teil des Trainings. Dies alles geschieht im Rahmen Ihrer individuellen körperlichen Disposition, so dass Sie Ihre persönliche ‚natürliche’, veränderliche Haltung und Körpersprache entwickeln können.

Das Ziel des Trainings ist eine entspannte, zugleich vitale und spontan bewegliche Körperhaltung zu entwickeln. Das Training beinhaltet das wunderbare Paradox entspannend und zugleich energetisierend zu wirken.

Benötige ich für das Linklater Simm- und Sprechtraining im Onlineformat einen Laptop?

Sie benötigen für Online-Training einen verlässlichen Internetanschluss, eine Kamera und Audio. Sie können mit allen Geräten, teilnehmen, die Ihnen diese Voraussetzungen bieten.

Darf ich das Online Linklater Simm- und Sprechtraining oder Einzalcoaching aufzeichnen?

Das Stimm- und Sprechtraining in der Gruppe darf aufgrund der Datenschutzverordnung bzw. auf Rücksicht der Persönlichkeitsrechte der Teilnehmer*innen nicht aufgezeichnet werden.

Ihr individuelles Einzelcoaching kann auf Wunsch nach Rücksprache für Ihre privaten Zwecke aufgezeichnet werden. Bitte beachten Sie, dass auch in diesem Fall die öffentliche Verbreitung, das Teilen auf Sozialen Medien sowie jegliche Weitergabe urheberrechtlich geschützt und ausdrücklich untersagt sind.

Welchen Mehrwert bietet ein Gruppentraining für Stimme und Sprache?

Eine gelungene Kommunikation heißt sich mitteilen. Ein Training für Stimme und Sprache in der Gruppe hat den großen Vorteil, dass Sie das Erlernte gleich mit den verschiedensten Personen ausprobieren können, und erfahren, wie es ankommt.

Sie lernen von einander, inspirieren sich gegenseitig und kommen in Resonanz.

Kann ich durch das Linklater Stimm- und Sprechtraining auch auf persönlicher Ebene profitieren?

Ja, auf jeden Fall! Zum Beispiel ist ein ‚Nebeneffekt’ des Trainings zu lernen, tief sitzende, in der Ausdruckskraft hindernde Gewohnheiten zu ändern und Sie dadurch – auch wortwörtlich – anders im Leben stehen können und im Kontakt sein können.

Für alle, die an einer Persönlichkeitsarbeit generell interessiert sind und diese vertiefen möchten, haben wir ein passendes Angebot im SteinStimmeBlau Resonanzprogramm!

Ich habe das Gefühl, ich werde oft nicht gehört. Gibt es dafür ein geeignetes Coaching oder Training?

Ja, gibt es!

In einem individuellen Einzel-Stimm- und Sprechtraining kommen Sie den Ursachen für Ihr Gefühl auf die Spur. Sie trainieren die Stärkung Ihrer Stimme, Ihres Ausdrucks und wie Sie sich sprachlich äußern wollen. Sie spielen Ihre spezifischen Kommunikationssituationen nach, und können üben, gehört zu werden. Sie nehmen das Erlernte mit in Ihren Alltag und probieren es aus. In Gruppentraining und Seminaren, können Sie das erlernte vertiefen und in verschiedenen Kommunikationssituationen weiter ausprobieren.

Was ist zu tun, wenn ein vereinbarter Termin kurzfristig abgesagt werden muss?

Wenn Sie 24 h vorher den Termin absagen, entstehen Ihnen keine Kosten. Sagen Sie Ihn später aufgrund von Krankheit oder unvorhergesehener, nicht änderbare Ereignisse ab, kann ein Unkostenbeitrag anfallen. Das gilt für Online-Kurse ebenso wie Präsenztermine, Einzelcoachings und Gruppentrainings.

Gibt es für Anfänger*innen auch Intensiv Trainingsprogramme für Stimme und Sprache?

Ja, mehrere! Kurse für Einsteiger*innen und Anfänger*innen gibt es im online und im Präsenzformat!

Die Stimmigen Samstage, (präsenten) Stimm- und Sprechseminare, individuelles Einzelcoaching online oder präsent. Nach einer Einführung in die Linklater Voice Method können Sie sogar das Sommer Retreat belegen für eine intensive Stimm- und Sprech-Woche, inklusive Textarbeit.

Wieviele Personen können maximal an einem Online-Training teilnehmen?

Die Online-Kurse sind mit 3 – 10 Teilnehmende belegt. Wenn Sie für eine ganze Gruppe ein Training buchen möchten, dann kann die Anzahl auch erhöht werden – abhängig von Ihren Zielen für die Gruppe.

Wieviel Platz/Bewegungsfreiheit benötige ich für die Teilnahme an einem Linklater Online Stimm- und Sprechtraining?

Das Linklater Voice Training basiert auf einer ganzheitlichen Körperarbeit. Darum benötigen Sie auch für Ihr Stimm- und Sprechtraining im Onlineformat ausreichend Platz und Bewegungsfreiheit.

Um problemlos mitmachen zu können, sollten Sie im Stehen Ihre Arme nach oben und zur Seite strecken können, im Liegen in der Diagonaldehnung sich bewegen können, im Sitzen ebenfalls die Arme nach oben und zur Seite dehnen können.

Gibt es das Linklater Training auch als Download um alleine zu üben?

Nein, bis jetzt nicht. Denn: Sie können für jeden Schritt der Linklater Progression ein Skript bekommen. Zum Schluss haben Sie ein Übungsprogramm, dass Sie jederzeit selbständig und nachhaltig machen können.

Was bedeutet "autorisierte" Linklater Trainerin?

Autorisierte Linklater-Stimmtrainer*innen sind Personen, die nach einem mehrjährigen eigenen Trainingsprozess ein abschließendes Lehrtraining bei Kristin Linklater bzw. vom Linklater Verband autorisierten Lehrenden erfolgreich absolviert haben. Sie besitzen die Erlaubnis, Stimmarbeit nach Kristin Linklater zu unterrichten und den Namen Linklater zu verwenden.

In meiner Ausbildung zur autorisierten Trainer habe habe ich unter der persönlichen Supervision durch Prof. Kristin Linklater gelernt und unterrichtet. Ich bin seit 2012 ‚Designated Linklater Teacher’ und habe meine Ausbildung bei ihr persönlich 2001 begonnen.

Noch Fragen → schreiben Sie mir!