ShakespeareRetreat
am Mondsee

Stimm- und Schauspielkurs

Über Täler und Höhen, durch Dornen und Steine, über Gräben und Zäune, durch Flammen und Seen, wandl‘ ich, schlüpf ich überall, schneller als des Mondes Ball. (Sommernachtstraum)

Zum zauberhaften Ausklang der Internationalen Sommerakademie 2020 in Wien, tauchen wir gemeinsam mit der Schule des Theaters in die Idylle des Mondsees ein.

Im Kulturgut Höribach, zwischen Berg und See, inmitten von Rosenspalieren, bietet dieses Seminar den Raum, Shakespeares Verse zu sprechen und die elisabethanische Welt von William Shakespeare zu betreten.

Ob als Teil Ihrer professionellen Entwicklung zur Schauspieler*in oder aus Neugier und Freude an der poetischen, gefühlvollen, sinnlichen Sprache – das Seminar bietet dafür den Raum.

Kann man mit seiner alltäglichen Stimme die großen Gefühle, die Shakespeare zu Papier gebracht hat, lebendig machen? Unsere Stimmen, auch wenn sie noch so trainiert sind, sind daran nicht gewöhnt.

Anhand von ausgewählten Sonetten und Monologen erforschen wir mit allen Sinnen schauspielerisch die verschiedenen Elemente der Poesie von Shakespeare. Wir erfahren, wie die verschiedenen Worte, das Versmaß, der Rhythmus, der Reim, die Sprachbilder uns inspirieren und Impulse geben, lebendig, wahrhaftig und frei zu sprechen. Wir werden eine spielerische Forschungsreise machen, um Shakespeares Worte auch heute wieder lebendig zu machen, und sie leidenschaftlich‚ ‘frei von der Leber’ sprechen.

Um bereit zu sein, die eigene Stimme auf diese Art und Weise zu benützen, wird es jeden Morgen ein intensives Kristin Linklater Stimm- und Sprechtraining geben. Christine F. Steinhart wird in das Denken und Fühlen des elisabethanischen Zeitalters anhand verschiedener Linklater Übungen einführen und in den Abendsessions Hintergrundwissen über das Theater und Schauspiel der Zeit vermitteln.

Es wird mit deutschen Übersetzungen und dem englischen Originaltext gearbeitet.

Wir arbeiten sowohl innen als auch an ausgewählten Orten im Freien, denn in den Werken Shakespeare`s ist die Natur oft eine Mitspielerin. Der Kursort mit seinem zauberhaften Garten und die idyllische Landschaft rund um den Mondsee bieten dafür eine wunderbare Gelegenheit

Organisatorisches

Termin: 16. – 20. August 2020
Kursort: Kulturgut Höribach,
5310 St. Lorenz am Mondsee, Österreich
Anmeldung: über die Schule des Theaters, Wien

Kosten & Ermäßigungen

Kurskosten:
Super Early Bird EUR 435,- bis 23. März
Early Bird EUR 485,- bis 16. Juli
Late Bird EUR 540.-

X