Linklater Drop-In-Class
Montags Warm-up

Regelmäßig trainieren um

  • sich selbst immer wieder in eine ‚gute’ Stimmung zu bringen
  • Entspannung zu üben, die Energie freimacht
  • zu lernen entspannt präsent sein, sich selbst in Leichtigkeit zu unterstützen statt zu kollabieren, entspannt kraftvoll statt angestrengt zu sein
  • Sich Gewohnheiten bewusst werden, die eine*n am freien Ausdruck und der Aufrichtung hindern
  • durch das Training wieder seine Energien zu erfrischen, um nach dem Training entspannt und voller Energie beschwingt in die Woche zu gehen
  • den Körper in Bewegung zu bringen, muskuläre Spannungen zu lösen, die sich durch den Alltag, Ausnahmesituationen oder schon lange gewohnheitsmäßig angesammelt haben
  • die eigenen Atemmustern wahrzunehmen, loszulassen
  • einen freien Atem, der auf Impulse antwortet, zur Verfügung zu haben
  • den Körper buchstäblich durchvibrieren zu lassen
  • die Stimme im Körper durch die Imagination taktil spürbar zu machen und zu verbinden, so dass aus dem ‚Inneren’ zu sprechen (wieder) natürlich wird
  • spezifische Spannungen im Kiefer, Zunge, Kehlkopf, Halsmuskulatur lösen
  • seinen Tonumfang aufwecken
  • alle Elemente für eine klare, verständliche Artikulation aufzuwecken und gleichzeitig eine tief gefühlte Verbindung mit Sprache und Text zu erlauben

All das ist im K. Linklater Training enthalten und gleichzeitig bewirkt diese Routine auf einer tieferen Ebene Zeit und Raum um sich selbst zu begegnen, präsent zu werden und sich auf die Anforderungen des Berufes immer wieder neu einlassen zu können.

Organisatorisches

Sprache: deutsch
Trainingsort: gesundzimmer, Landsbergerstr. 155, Haus 2 – 1.OG, München
Termin: jeweils motags (ausgenommen Feiertage)
Dauer: 18:15 – 19:15 Uhr

Kosten

Einzelstunden: EUR 23,-
10er Block: EUR 190,-
Ermäßigungen: Personen im künstlerischen Bereich

Alle Preise verstehen sich netto, exkl. Mehrwertsteuer

X